/  Deutsch  
 
Anmelden / Registrieren

Datenschutzrichtlinie

Diese Website schützt Ihre Privatsphäre, indem sie sich an die Allgemeine Datenschutzverordnung der Europäischen Union (GDPR) hält. Wir werden Ihre persönlichen Informationen oder andere Daten nicht für Zwecke verwenden, denen Sie nicht zugestimmt haben.

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre persönlichen und nicht-persönlichen Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und arbeiten hart daran, Ihre Daten zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen helfen zu verstehen, welche Daten wir sammeln, warum wir sie sammeln und wie wir sie schützen. Sie beschreibt auch Ihre Haftung und Ihr Recht, Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren, zu verwalten, zu exportieren und zu löschen.

Sofern nicht an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie ("Richtlinie") definiert, werden die in der Vereinbarung verwendeten Begriffe in Großbuchstaben wie folgt definiert:

    "Website" - Vawoo.com
    "Dashboard" - die interne Verwaltungsseite, die es Lieferanten ermöglicht, ihr Konto zu verwalten;
    "Lieferant" - jede juristische oder natürliche Person, die die Website direkt oder indirekt zum Zweck der Lieferung von Waren abonniert, nutzt oder darauf zugreift;
    "Kunde" - jede juristische oder natürliche Person, die die Website zum Zweck des Kaufs von Waren nutzt;
    "Partner" - Eigentümer der Website (eine Einzelperson oder ein Unternehmen), der für Produkte oder Dienstleistungen wirbt und dafür eine Zahlung erhält, sobald eine Aktion abgeschlossen ist;
    "Dienstleistungen" - alle Dienstleistungen, die das Unternehmen den Lieferanten und Kunden anbietet;
    "Dritte" - eine natürliche oder juristische Person, die an einer Transaktion beteiligt ist, aber nicht zu den Auftraggebern gehört und ein geringeres Interesse hat;
    "Betroffene Person" - eine natürliche Person, deren persönliche Daten wir erhalten, sammeln und aufbewahren;

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um unser Geschäft zu betreiben und Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen. Indem Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, bestätigen Sie, dass Sie diese Richtlinie gelesen haben und damit einverstanden sind, dass wir Ihre Daten auf die beschriebene Weise verwenden. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Datenschutzrichtlinie aufmerksam zu lesen.
Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten auf die in dieser Richtlinie beschriebene Weise erfassen oder verarbeiten, sollten Sie die Dienste nicht nutzen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Käufer und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Anbieter von Vawoo.com verlangen, dass alle Anbieter und Kunden mindestens 18 Jahre alt sind. Personen unter 18 Jahren ist es nicht gestattet, die Website oder die Dienstleistungen zu nutzen. Indem Sie die Dienstleistungen nutzen, ermächtigen Sie die Website, Ihre Daten zu verwenden.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt auch für die Zahlungsdienste, die Ihnen auf der Website durch Vawoo Payments zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie die Zahlungsdienste nutzen, stellen Sie auch Ihre persönlichen Daten zur Verfügung. Bitte lesen Sie daher unsere Zahlungsrichtlinien zusammen mit diesen Datenschutzrichtlinien.

    1. Höhepunkte
    2. Gesammelte oder erhaltene Informationen
    3. Rechte der betroffenen Person
    4. Wahlmöglichkeit und Kontrolle
    5. Auffindbarkeit
    6. Botschaften von der Website
    7. Gemeinschaft
    8. Verwendung, Weitergabe und Offenlegung von Informationen
    9. Legitimierte Interessen
    10. Sicherheit
    11. Verarbeitung von personenbezogenen Daten
    12. Aufbewahrung der Daten
    13. Rücknahme der Zustimmung
    14. Benachrichtigung bei Datenschutzverletzungen
    15. Änderungen der Datenschutzrichtlinien
    16. Kontakt Website

1. Höhepunkte

    COOKIES

    Damit die Website ordnungsgemäß funktioniert, verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Datenpakete, die von einer Website gesendet und von Ihrem Webbrowser auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät gespeichert werden (sofern Sie dies zulassen). Sie ermöglichen es der Website oder den Systemen der Dienstanbieter, sich an Ihre Aktionen und Präferenzen zu erinnern, wie z. B. Login, Sprache und andere Anzeigepräferenzen, und Ihren Browser über einen bestimmten Zeitraum wiederzuerkennen, so dass Sie diese Daten nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie die Website erneut besuchen oder von einer Seite zur anderen wechseln. Die meisten großen Websites verwenden dies ebenfalls.
    Die Website verwendet auch Cookies oder ähnliche Technologien, um Trends zu analysieren, die Dienste zu verwalten und die Bewegungen der Benutzer auf der Website zu verfolgen (damit wir uns an die Produkte in Ihrem persönlichen Einkaufswagen erinnern und diese verarbeiten können, Ihre Präferenzen für künftige Besuche verstehen und speichern können und die Werbung verfolgen können).

    Die Website empfängt und speichert automatisch pseudonyme Daten von Ihrem Browser, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Cookie-Kennungen, Protokolladresse, Ihren Browsertyp und Daten darüber, welche Seiten Sie besuchen, um uns den Betrieb und die Bereitstellung der Dienste zu ermöglichen. Diese Informationen werden in Protokolldateien gespeichert und automatisch erhoben. Wir können diese Informationen Ihres Browsers mit anderen Informationen, die wir über Sie sammeln, kombinieren. Diese Informationen werden verwendet, um Betrug zu verhindern und die Dienste sicher zu halten, um zu analysieren und zu verstehen, wie die Dienste für Mitglieder und Besucher funktionieren, und um Werbung und eine persönlichere Erfahrung für Mitglieder und Besucher anzubieten.

    Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können.

    Sitzungs-Cookies

Diese Cookies existieren nur während einer Sitzung. Sie verschwinden von Ihrem Computer, wenn Sie Ihre Browser-Software schließen oder Ihren Computer ausschalten. Sitzungscookies ermöglichen es, Sie auf unserer Website wiederzuerkennen, so dass jeder Seitenwechsel oder jede Artikel- oder Datenauswahl, die Sie vornehmen, von Seite zu Seite gespeichert wird. Das häufigste Beispiel für diese Funktionalität ist die Warenkorb-Funktion. Wenn Sie unsere Einkaufsseiten besuchen und einige Artikel auswählen, merkt sich das Session-Cookie Ihre Auswahl, so dass Ihr Einkaufswagen die von Ihnen ausgewählten Artikel enthält, wenn Sie zur Kasse gehen. Ohne Sitzungscookies würde die neue Kassenseite Ihre früheren Aktivitäten auf früheren Seiten nicht erkennen, und Ihr Warenkorb wäre immer leer.

    Dauerhafte / permanente Cookies

    Dauerhafte Cookies helfen unserer Website, sich bei späteren Besuchen an Ihre Informationen und Einstellungen zu erinnern und so die Nutzung der angebotenen Dienste und Funktionen zu beschleunigen oder zu verbessern. Dies führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugang, da Sie sich zum Beispiel nicht erneut anmelden müssen.

    Erstanbieter-Cookies

    Erstanbieter-Cookies werden von der Website, auf die Sie zugegriffen haben, ausgegeben. Diese Cookies dienen häufig dazu, der Website Ihre Daten und Präferenzen zu speichern.

    Drittanbieter-Cookies

    Diese Cookies werden von Dritten mit dem Ziel installiert, bestimmte Informationen zu sammeln, um verschiedene Untersuchungen zu Verhalten, Demografie usw. durchzuführen.

    Sie können die Verwendung von Cookies kontrollieren oder sie auf der Ebene des einzelnen Browsers löschen. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, Cookies zu deaktivieren, kann es sein, dass Sie bestimmte Merkmale oder Funktionen der Website oder der Dienste nur eingeschränkt nutzen können oder dass Sie bei jedem Besuch der Website bestimmte Einstellungen manuell vornehmen müssen. Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, Cookies zu löschen oder zu blockieren.

    Cookies löschen.

    Sie müssen lediglich die Datei bzw. den Ordner auf Ihrem Computer finden, in dem die Cookie-Daten gespeichert sind, und diese löschen. Wenn Sie dies von Hand tun, müssen Sie sich den Vorgang merken und ihn regelmäßig wiederholen.

    Cookies blockieren.

    Wenn Sie Cookies blockieren wollen, müssen Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er alle Cookies, die versuchen, auf Ihren Computer oder ein anderes Gerät zuzugreifen, kategorisch ablehnt.

    VERWENDUNG UND WEITERGABE

    Wir verwenden, speichern und verarbeiten Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erhalten oder gesammelt haben, um die für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website erforderlichen Dienste bereitzustellen, zu verbessern und weiterzuentwickeln, vertrauensvolle Beziehungen zwischen der Website und den Nutzern aufzubauen und zu pflegen und Ihre gesetzlichen Rechte zu wahren.

    Wir verwenden die Informationen, die wir von den Benutzern sammeln, auf verschiedene Weise:

        1. Um alle notwendigen Dienste bereitzustellen:
            Um Ihnen zu ermöglichen, Ihr persönliches Lieferanten-, Kunden- oder Partnerkonto zu erstellen, darauf zuzugreifen und es zu verwalten;
            Um Ihnen die Kommunikation mit anderen Nutzern der Website zu ermöglichen;
            Ihnen Service-Support-Nachrichten, Anleitungen, Sicherheitsmitteilungen, Updates und Newsletter zu senden (wenn Sie diese abonniert haben). Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Newsletter jederzeit abbestellen können;
            Erstellung von Profilen auf der Grundlage Ihrer Interaktionen und Anpassung Ihrer Erfahrungen (z. B. Erstellung von Vorschlägen für Angebote auf der Grundlage Ihrer Bestellhistorie und Ihrer Präferenzen), Zusendung von Werbenachrichten, Marketing, Werbung und anderen Informationen, die für Sie auf der Grundlage Ihrer Präferenzen von Interesse sein könnten;
            Produkte zu bestellen (für Kunden) und Bestellungen zu verwalten (für Lieferanten).

 2. Schaffung und Aufrechterhaltung einer vertrauenswürdigen Umgebung:
            Ihr Konto vor Betrug, Spam, Missbrauch oder anderen schädlichen oder unangenehmen Aktivitäten zu schützen und zu verhindern, dass dies geschieht;
            Durchführung von Sicherheitsuntersuchungen und Risikobewertungen;
            Bearbeitung und Lösung von Streitigkeiten und anderen Problemen, die mit Ihrem Konto auftreten können;
            Überprüfung oder Authentifizierung von Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wie z. B. Ihr Alter, Ihren Ausweis, Ihre Adressbestätigung oder andere Kontoinformationen, ohne darauf beschränkt zu sein;
            Erfüllung Ihrer Rechte und unserer gesetzlichen Verpflichtungen;

        Wir verarbeiten diese Informationen aufgrund unseres berechtigten Interesses am Schutz Ihrer Daten und unserer Website.


        3. Zur Bereitstellung des Zahlungsdienstes:

        Die Zahlungsdaten werden von der für die Verarbeitung der Zahlungsdaten verantwortlichen Stelle in deren berechtigtem Interesse verarbeitet, um den Nutzern gültige Zahlungsdienste zur Verfügung stellen zu können.
            Ermöglichung der Nutzung von Zahlungsdiensten für jeden Zweck, der finanzielle Transaktionen beinhaltet. Ihre Daten werden an Zahlungsdienstleister weitergegeben;
            Betrug, Missbrauch und andere finanziell schädliche Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern;
            Durchführung von Sicherheitsuntersuchungen;
            Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (z. B., aber nicht ausschließlich, Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche).

    Wir stellen personenbezogene Daten unseren vertrauenswürdigen Unternehmen oder Personen oder Zahlungsdienstleistern zur Verfügung, damit diese sie für uns verarbeiten, und zwar auf der Grundlage unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie und anderen geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen. So nutzen wir beispielsweise unsere Zahlungsdienstleister, um sichere und zuverlässige Zahlungsdienste auf der Website zu gewährleisten.

    Jeder, der über diesen Zugang verfügt, unterliegt strengen vertraglichen Vertraulichkeitsverpflichtungen und kann disziplinarisch belangt werden, wenn er diese Verpflichtungen nicht einhält.

    Öffentliche Informationen können von jedem eingesehen werden, auch von Personen, die kein Konto haben.

    Wir können Ihre persönlichen Daten an das VAWOO-Team weitergeben, um Ihnen alle relevanten Produkte und notwendigen Dienstleistungen zu bieten.

    Wenn Sie einen Artikel kaufen, geben wir Ihre Versandinformationen an den Lieferanten weiter; wir könnten Ihre Bewertungsvorschläge verwenden, um die Dienste zu verbessern; wir verwenden Datenanalysen und arbeiten mit bestimmten Drittanbietern zusammen, um die Funktionalität der Website zu gewährleisten, die Dienste zu verbessern und gezielte Online-Werbung und -Marketing zu betreiben; und natürlich verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um mit Ihnen zu kommunizieren. Wir arbeiten auch mit Dienstleistern und anderen Dritten zusammen, die Informationen über die Website, ihre Mitglieder und Besucher sammeln, nutzen, fördern und analysieren.

    DIE SITE WIRD IHRE PERSÖNLICHEN DATEN NICHT OHNE IHRE ZUSTIMMUNG AN UNTERNEHMEN, ORGANISATIONEN, DRITTE ODER EINZELPERSONEN AUSSERHALB VON VAWOO.com VERKAUFEN ODER WEITERGEBEN, ES SEI DENN, DIES IST IN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE VORGESEHEN ODER ERFOLGT AUF OFFIZIELLE ANFRAGE VON BEHÖRDEN.

    ZUSTIMMUNG

    Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht verarbeiten, wenn Sie der Verarbeitung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke nicht zustimmen. Sie können Ihre Daten in Ihren Kontoeinstellungen überprüfen und ändern und bestimmte optionale Informationen entfernen. In Ihren Kontoeinstellungen können Sie auch den Empfang bestimmter Arten von Mitteilungen von der Website steuern. Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, um einige Dienste oder Werbung auf Websites von Drittanbietern zu verwalten. Unsere Partner können Cookies oder ähnliche Technologien verwenden, um Ihnen Werbung zukommen zu lassen, die auf Ihren Browsing-Aktivitäten und Interessen basiert. Sie können bestimmte Verfolgungen einschränken, indem Sie Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren. Wie unten beschrieben, werden wir Sie informieren, wenn wir Änderungen vornehmen.


2. GESAMMELTE ODER ERHALTENE INFORMATIONEN

    INFORMATIONEN, DIE SIE UNS GEBEN

    Wir erfragen und sammeln die folgenden Informationen über Sie, um Ihnen die gewünschten Dienstleistungen anbieten zu können. Sie können uns Informationen über sich und/oder Ihr Unternehmen geben, indem Sie Formulare auf unserer Website Vawoo.com ausfüllen oder indem Sie mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise korrespondieren. Dazu gehören auch Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für die Nutzung unserer Website als Lieferant oder Kunde registrieren.

        - Bei der Beantragung eines Lieferantenkontos stellen Sie uns die folgenden Informationen zur Verfügung (diese sind jedoch nicht beschränkt auf):
            1. Kontoinformationen: Wenn Sie sich für ein VAWOO-Lieferantenkonto anmelden, benötigen wir bestimmte Informationen wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort, Ihren Firmennamen, Ihre Firmenbeschreibung und Ihre URL (optional), Ihre Geschäftsadresse wie Stadt, Land, Bundesland/Provinz, Postleitzahl, Telefon und Fax (optional).
            2. Profil- und Eintragsinformationen: Um bestimmte Funktionen der Website nutzen zu können, bitten wir Sie möglicherweise um die Angabe Ihrer Produktdaten, zu denen u. a. Bilder, Beschreibungen, Preise und EC-ID-Nummern Ihrer Produkte gehören, die jedoch größtenteils öffentlich sind.

          3. Informationen zur Identitätsüberprüfung: Um eine vertrauenswürdige Umgebung zu schaffen und aufrechtzuerhalten, können wir nach eigenem Ermessen Informationen zur Identitätsüberprüfung verlangen, wie z. B. Ihren Ausweis oder andere Authentifizierungsinformationen.
        - Wenn Sie sich als Kunde registrieren, geben Sie uns unter anderem folgende Informationen:
            1.Kontoinformationen: Ihr Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort, Ihr Land und Ihr Geburtsdatum.
            2. Zusätzliche Informationen: Sobald Sie zur Kasse gegangen sind, müssen Sie zusätzliche Informationen zu den bei der Registrierung Ihres Kundenkontos abgefragten Informationen angeben. Diese Informationen umfassen unter anderem Ihre Versand- und Rechnungsadresse;
            3. Informationen zur Identitätsüberprüfung: In besonderen Fällen können wir Ihren Personalausweis, Führerschein oder andere Authentifizierungsinformationen anfordern, um Ihre Identität zu überprüfen;
            4. Zahlungsinformationen: Um unsere Zahlungsdienste nutzen zu können, müssen Sie unter Umständen bestimmte finanzielle Informationen wie Ihre gültigen Bankkartendaten angeben.
        - Wenn Sie sich als Partner registrieren, stellen Sie uns die folgenden Informationen zur Verfügung:
            1.Kontoinformationen: Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort sowie Ihr Geburtsdatum.
            2. Profil-Informationen: Um bestimmte Funktionen als Vawoo-Affiliate nutzen zu können, benötigen wir von Ihnen die Daten Ihres Affiliate-Bereichs, wie z.B. die Website-URL(s), auf der/denen die Vawoo-Plattform beworben wird, die Anzahl der Besuche auf Ihrer Website und die Häufigkeit dieser Besuche.
            3. Informationen zur Identitätsüberprüfung: In besonderen Fällen können wir Ihren Personalausweis, Führerschein oder andere Authentifizierungsinformationen anfordern, um Ihre Identität zu überprüfen.
            4. Zahlungsinformationen: Um unsere Zahlungsdienste nutzen zu können, müssen Sie unter Umständen bestimmte Finanzinformationen wie Ihre gültigen Kredit-/Debitkartendaten angeben. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Kredit-/Debitkartendaten nach eigenem Ermessen nicht in unserem System speichern dürfen.
        - Sie übermitteln uns keine persönlichen Daten (mit Ausnahme der obligatorischen Altersverifizierung), wenn Sie unsere Plattform nur besuchen, ohne sich zu registrieren und anzumelden.

    Bitte beachten Sie, dass die Website keine sensiblen Daten erfasst, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Religion, ethnische Herkunft, politische Ansichten, sexuelle Orientierung usw.

    Bei Diensten, die eine Registrierung erfordern, sollten Sie einen Namen für Ihr Konto angeben, den Sie selbst wählen können und der Ihre Identität auf der Website darstellt. Sie können diesen Namen über Ihre Kontoeinstellungen überprüfen und ändern. Je nachdem, welche Dienste Sie in Anspruch nehmen möchten, benötigen wir unter Umständen zusätzliche Informationen, wie z. B. Rechnungs- und Zahlungsinformationen, eine Telefonnummer und/oder eine Postanschrift, um einen bestimmten Dienst bereitstellen zu können. So benötigen wir beispielsweise eine Postanschrift, wenn Sie auf der Website eine Bestellung für die Lieferung aufgeben. Wenn Sie als Lieferant unseren Zahlungsdienst, wie z. B. Werbung, in Anspruch nehmen möchten, kann die Website Informationen wie Ihr Geburtsdatum, Bankkontoinformationen, Kredit-/Debitkarteninformationen und/oder andere Identifikationsnachweise benötigen, um Ihre Identität zu überprüfen und Ihnen diesen Dienst zur Verfügung zu stellen und um die geltenden Gesetze einzuhalten. Es kann sein, dass wir Kreditkarteninformationen speichern (oder speichern lassen) müssen und sie sowohl für Rechnungs- als auch für Zahlungszwecke verwenden. Um bestimmte Produkte oder Dienstleistungen auf der Website nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise einen Antrag ausfüllen; Informationen, die Sie im Rahmen des Antragsverfahrens übermitteln, werden nicht öffentlich angezeigt und nur intern auf der Website verwendet, sofern nicht anders angegeben.

    Der mit Ihrem Konto verbundene Name, den Sie in Ihren Kontoeinstellungen überprüfen und ändern können, wird öffentlich angezeigt und mit den Aktivitäten auf unserer Website in Verbindung gebracht. Andere Personen können die Rezensionen, Bewertungen, Profilinformationen und Kommentare in Community-Bereichen sehen.

    INFORMATIONEN, DIE SIE UNS ZUR VERFÜGUNG STELLEN

    Sie können sich dafür entscheiden, uns zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen, um verschiedene Funktionen nutzen zu können.

    Sie können sich dafür entscheiden, Ihren Standort zu veröffentlichen, wenn Sie die Website nutzen. Die Verbindung Ihres Kontos mit Anwendungen oder Diensten Dritter ist optional. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Konto mit einer Anwendung eines Drittanbieters zu verbinden, kann die Website Informationen von dieser Anwendung erhalten. Wir können diese Informationen als Teil der Bereitstellung der Dienste für Sie verwenden. Sie können sich auch dafür entscheiden, einen Teil Ihrer Aktivitäten auf der Website mit bestimmten sozialen Netzwerken zu teilen, die mit Ihrem Website-Konto verbunden sind, und Sie können diese Erlaubnis jederzeit in Ihren Kontoeinstellungen widerrufen.

 INFORMATIONEN, DIE WIR AUTOMATISCH VON IHNEN SAMMELN

    Pseudonymisierte Daten:

        Technische und ortsbezogene Informationen. Wenn Sie auf die Website zugreifen, erfassen wir automatisch Informationen über Ihren Standort, wie z. B. Ihre IP-Adresse oder das GPS Ihres Mobilgeräts, Browsertyp und -version sowie das Betriebssystem. Bei den meisten mobilen Geräten können Sie die Verwendung von Standortdiensten für Anwendungen im Einstellungsmenü des Geräts steuern oder deaktivieren.
        Informationen über die Nutzung. Wir erfassen die Informationen aus Ihrem Warenkorb und Ihrer Wunschliste, Ihre Bestellhistorie, Interaktionen mit der Website, wie z. B. die Seiten oder Inhalte, die Sie sich ansehen oder durchsuchen, Aktualisierungen Ihrer Kontoinformationen: Ihre aktiven und nicht aktiven Produkte, Kategorien, Versandhistorie, Ihre Teilnahme an Community-Diskussionen, Chats oder Streitbeilegungen und andere Aktionen.
        Cookies. Cookies sind kleine Datenpakete, die von einer Website gesendet und von Ihrem Webbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden (sofern Sie dies zulassen) und die es der Website oder den Systemen der Dienstanbieter ermöglichen, Ihren Browser zu erkennen und bestimmte Informationen zu erfassen und zu speichern.

        Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um uns an die Produkte in Ihrem persönlichen Einkaufswagen zu erinnern und diese zu verarbeiten, Ihre Präferenzen für zukünftige Besuche zu verstehen und zu speichern und Werbung zu verfolgen.
        Die Website kann in Verbindung mit bestimmten Website-Funktionen Informationen (z. B. eine E-Mail-Adresse oder IP-Adresse) über eine Person erhalten, die noch kein registriertes Website-Mitglied ist (ein "Nicht-Mitglied"), z. B. wenn ein Nicht-Mitglied einen Newsletter der Website abonniert, ein Mitglied ein Nicht-Mitglied zum Besuch der Website einlädt oder ein Mitglied einen Geschenkkarten-Code an ein Nicht-Mitglied sendet. Die Informationen von Nichtmitgliedern werden nur für die Zwecke verwendet, die bei der Übermittlung an die Site angegeben wurden, oder um die vom Nichtmitglied genehmigten Aktionen zu erleichtern. Ein Nichtmitglied kann sich an den Site-Support wenden, wenn es nicht möchte, dass die Site seine Daten aufbewahrt.

    Sie können die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, jederzeit einsehen oder aktualisieren.


3. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

    Die betroffene Person hat folgende Rechte, um die für den jeweiligen Kontotyp verfügbaren Dienste zu nutzen:

    Das Recht, informiert zu werden

    Wir informieren Sie über die von der Website durchgeführten Datenverarbeitungsaktivitäten. Dies können wir über diese Datenschutzerklärung tun oder indem wir Ihnen auf Ihre Anfrage hin (innerhalb von 30 Tagen) eine Kopie der Informationen, die wir über Sie haben, in einem leicht zugänglichen Format zusenden. Wir garantieren, dass die verwendeten personenbezogenen Daten knapp, transparent, verständlich, leicht zugänglich und in einer klaren und einfachen Sprache verfasst sind.

    Das Recht auf Berichtigung

    Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten nach eigenem Ermessen zu verwalten, zu ändern oder zu berichtigen, wenn Sie feststellen, dass sie unrichtig oder unwahr sind. Dies können Sie über Ihre persönlichen Kontoeinstellungen tun oder indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Im letzteren Fall werden wir ungenaue oder unvollständige Daten löschen oder berichtigen.

  Das Recht auf Vergessenwerden

    Wenn die Daten für den ursprünglichen Zweck nicht mehr relevant sind, Sie Ihre Einwilligung zurückgezogen haben, die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder es einen anderen Grund gibt, warum Sie nicht mehr möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, haben Sie das Recht zu verlangen, dass Ihre Daten gelöscht und ihre Weitergabe eingestellt wird. Ihrem Antrag wird unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Eingang des Antrags, entsprochen.

    Sie können Ihre personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten jederzeit löschen sowie Ihr persönliches Konto auf der Website deaktivieren und entfernen, indem Sie in Ihren Kontoeinstellungen auf die Schaltfläche "Konto löschen" klicken. In solchen Fällen werden wir Ihre persönlichen Daten löschen.

    Wir verwenden redundante Systeme für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Löschung Ihrer persönlichen Daten erfordert mehrere sorgfältige Schritte.

    Wenn Sie also Informationen aus Ihrem Konto entfernen, folgen wir einem strengen Prozess, um sie zu löschen. Zunächst entfernen wir die Daten von dem Ort, an dem sie verwendet wurden, so dass sie nicht mehr für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Anschließend beginnen wir sofort damit, die Daten aus den aktiven Systemen zu entfernen, in denen sie gespeichert sind. Während der Zeit, die zum Löschen der Informationen benötigt wird, stellen unsere Systeme die Bereitstellung der Informationen ein. Als Teil unseres redundanten Systems können sich Ihre Daten auch in unserem Backup-Speicher befinden, auf den wir nur schwer zugreifen können, der aber für die Wiederherstellung unserer Dienste im Falle einer Katastrophe zur Verfügung steht. Von Ihnen gelöschte Daten können bis zu 6 Monate lang in unserem Sicherungssystem verbleiben. Manchmal oder in besonderen Fällen können wir Ihre Daten nach der Löschung Ihres Kontos nicht löschen, sondern anonymisieren, so dass sie nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Wir können auch technische Maßnahmen wie Verschlüsselung verwenden, um sicherzustellen, dass die Daten unlesbar und unzugänglich sind. Wenn Ihr Konto versehentlich gelöscht wurde, wenden Sie sich bitte an uns, und wir werden versuchen, es wiederherzustellen und zurückzubekommen.

    Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

    Auf Anfrage erhalten Sie von der Website Auskunft darüber, ob wir persönliche Daten von Ihnen gespeichert haben. Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht, gegen bestimmte Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten durch die Website Widerspruch einzulegen. Als betroffene Person können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einlegen, wenn die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse oder zu Zwecken der wissenschaftlichen/historischen Forschung und Statistik beruht. Sie müssen eine Begründung für den Widerspruch angeben, es sei denn, die Verarbeitung erfolgt zu Zwecken des Direktmarketings; in diesem Fall ist keine Begründung für die Ausübung dieses Rechts erforderlich. Wenn ein Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten eingeht und keine Gründe für eine Ablehnung vorliegen, wird die Verarbeitung eingestellt. Während die Verarbeitung (einschließlich der Speicherung) eingestellt wird, ist die Löschung möglicherweise nicht angemessen, wenn die Daten für andere Zwecke verarbeitet werden (einschließlich der Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Verpflichtungen), da die Daten für diese Zwecke aufbewahrt werden müssen. Den Anträgen wird unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Eingang des Antrags, entsprochen. Wenn Sie einen unbegründeten Antrag auf Widerspruch gegen Ihre personenbezogenen Daten stellen, werden wir Ihrem Antrag nachkommen, ohne eine Gebühr zu erheben. Die Entscheidung muss legitim begründet werden. Wenn wir diesen Antrag ablehnen, werden wir Sie ohne unnötige Verzögerung und innerhalb eines Monats nach Eingang des Antrags informieren.

    Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn Sie deren Richtigkeit bestritten haben, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, wenn Sie die Verarbeitung für unrechtmäßig halten und anstelle der Löschung eine Einschränkung verlangen oder aus anderen Gründen.

    Das Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten jederzeit in ein strukturiertes, maschinenlesbares und allgemein gebräuchliches XML-Format zu exportieren und eine kostenlose Kopie Ihrer Daten zu erhalten. Dieses Recht bezieht sich nur auf personenbezogene Daten und gilt daher nicht für wirklich anonyme Daten (Daten, die nicht mit der Person in Verbindung gebracht werden können). Ihrem Antrag wird unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Eingang des Antrags, entsprochen.

4. AUSWAHL UND KONTROLLE

    Wir wissen, dass die Mitglieder unserer Gemeinschaft Wert darauf legen, die Kontrolle über ihre eigenen Informationen zu haben. Daher bietet die Website Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Informationen bereitzustellen, zu bearbeiten oder zu löschen, und Sie haben die Wahl, wie wir Sie kontaktieren. Sie können Ihre persönlichen Kontoinformationen über Ihre Kontoeinstellungen ändern oder korrigieren. Sie können auch bestimmte optionale Informationen entfernen, die Sie nicht mehr über die Dienste öffentlich sichtbar machen möchten.

    Die Website kann Ihnen Nachrichten über die Dienste oder Ihre Aktivitäten senden. Bei einigen dieser Nachrichten handelt es sich um erforderliche, dienstbezogene Nachrichten für Mitglieder (z. B. Transaktionsnachrichten oder rechtliche Hinweise). Andere Nachrichten sind nicht erforderlich, wie z. B. Newsletter.

    Wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Konto mit einer externen Drittanwendung wie Facebook zu verbinden, können Sie Ihre Einstellungen ändern und die Erlaubnis aufheben, indem Sie Ihre Kontoeinstellungen ändern. Wenn Sie die Dienste nicht mehr nutzen oder keine dienstbezogenen Nachrichten mehr erhalten möchten, können Sie Ihr Konto schließen. Um das Konto zu schließen, können Sie sich an den Kundendienst der Website wenden und angeben, ob Sie möchten, dass Ihre Daten gelöscht werden. Alle betroffenen Personen haben das Recht, ihre Inhalte jederzeit zu widerrufen.


5. FINDBARKEIT

    Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kontakte Sie auf der Website über Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre Verbindungen zu sozialen Netzwerken finden können, können Sie dies in Ihren Kontoeinstellungen deaktivieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Sie auf der Site über Ihren vollständigen Namen gefunden werden, können Sie Ihren vollständigen Namen entfernen und stattdessen einen Spitznamen oder ein Pseudonym als Ihren Namen in Ihren öffentlichen Kontoinformationen verwenden. Wenn Sie der Meinung sind, dass einer Ihrer Kontakte uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung gestellt hat, und Sie die Entfernung dieser Daten aus unserer Datenbank beantragen möchten, gehen Sie bitte auf die Seite Kontakt zu uns.


6. NACHRICHTEN VON DER WEBSITE

    Gelegentlich kann es sein, dass die Website Sie kontaktieren muss. Diese Nachrichten werden per E-Mail oder über das Dashboard zugestellt, und jedes Konto muss eine gültige E-Mail-Adresse haben, um Nachrichten zu erhalten. Es kann sein, dass die Website Sie telefonisch kontaktieren muss, um Mitglieder-Support zu leisten oder für transaktionsbezogene Zwecke, wenn Sie uns die Erlaubnis geben, Sie anzurufen. Darüber hinaus kann die Website Ihnen mit Ihrem Einverständnis SMS-Nachrichten (oder ähnliche Nachrichten) oder physische Postsendungen senden, um Ihnen Kundendienst zu leisten oder Sie über Produkte und Funktionen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können Ihre Kontaktpräferenzen in Ihren Kontoeinstellungen aktualisieren.

    Einige Nachrichten von der Website sind dienstleistungsbezogen und für Mitglieder und Besucher notwendig. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Website Ihnen nicht-marketingbezogene E-Mails oder Nachrichten sendet, z. B. solche, die sich auf Transaktionen, Ihr Konto, die Sicherheit oder Produktänderungen beziehen. Beispiele für dienstleistungsbezogene Nachrichten sind eine E-Mail zur Bestätigung der E-Mail-Adresse bzw. zur Begrüßung bei der Registrierung Ihres Kontos, eine Benachrichtigung über eine Bestellung, die Verfügbarkeit von Dienstleistungen, die Änderung wichtiger Merkmale oder Funktionen sowie die Korrespondenz mit dem Support-Team der Website.

    Wenn Sie sich für ein Konto registrieren, stimmen Sie zu, Marketing-E-Mails und Nachrichten von uns zu erhalten. Sie können sich jederzeit von Marketing-E-Mails abmelden, indem Sie den in den Marketing-E-Mails oder -Nachrichten enthaltenen Opt-out-Link verwenden. Die betroffenen Personen können auch einige Marketing-E-Mails oder -Nachrichten über ihre Kontoeinstellungen sowie über den in den Marketing-E-Mails oder -Nachrichten enthaltenen Abmeldelink kontrollieren.


7. GEMEINSCHAFT

    Die Website ist sowohl eine Plattform als auch eine Gemeinschaft. Wir bieten verschiedene Funktionen an, die es den Mitgliedern ermöglichen, sich zu vernetzen und in öffentlichen Bereichen zu kommunizieren, wie z. B. in Bewertungen. Sie müssen diese Funktionen nicht nutzen, aber wenn Sie dies tun, sollten Sie Ihren gesunden Menschenverstand und Ihr Urteilsvermögen walten lassen, wenn Sie in diesen Gemeinschaftsbereichen posten oder Ihre persönlichen Daten über die Dienste mit anderen teilen. Seien Sie sich bewusst, dass alle persönlichen Informationen, die Sie dort veröffentlichen, von anderen gelesen, gesammelt oder verwendet werden können oder dazu verwendet werden könnten, Ihnen unerwünschte Nachrichten zu senden.

8. VERWENDUNG, WEITERGABE UND OFFENLEGUNG VON INFORMATIONEN

    Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Die Website wird Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder andere nicht-öffentliche Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist in dieser Richtlinie vorgesehen. Wir stützen uns auf drei separate und sich überschneidende Grundlagen, um Ihre persönlichen Daten rechtmäßig zu verarbeiten. Erstens ist es notwendig, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf bestimmte Art und Weise verarbeiten, um Ihnen die Dienste gemäß einer Vereinbarung zwischen Ihnen und uns, d. h. unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, zur Verfügung zu stellen (z. B. die Weitergabe Ihrer Lieferadresse an einen Lieferanten, damit dieser Ihnen den Artikel, den Sie auf Vawoo gekauft haben, zusenden kann). Zweitens verlassen wir uns auf Ihre Einwilligung, wenn Sie uns eine gültige Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten in bestimmter Weise erteilt haben. Drittens können wir, wie weiter unten im Abschnitt "Berechtigte Interessen" näher beschrieben, in bestimmten Fällen Ihre Daten verarbeiten, wenn dies zur Förderung der berechtigten Interessen von Site erforderlich ist, sofern diese berechtigten Interessen nicht durch Ihre Rechte oder Interessen überlagert werden.

    Wir verwenden Ihre Daten, um die Dienste und unsere Produkte bereitzustellen und zu verbessern, für Abrechnungen und Zahlungen, zur Identifizierung und Authentifizierung, für gezieltes Online-Marketing, zur Kontaktaufnahme mit Mitgliedern oder interessierten Parteien sowie für allgemeine Forschungszwecke und aggregierte Berichte. In Übereinstimmung mit unserem bestehenden Verfahren zur Beilegung von Streitigkeiten können wir beispielsweise die von Ihnen bereitgestellten Informationen zur Beilegung von Streitigkeiten mit der Website oder anderen Mitgliedern verwenden. Anhand Ihres Surf- und Kaufverhaltens auf der Website erfahren wir möglicherweise, für welche Art von Produkten Sie sich interessieren, und schlagen Ihnen daraufhin mögliche Käufe vor. Ebenso können wir oder unsere Lieferanten unsere Dienste oder die Produkte unserer Lieferanten über eine Vielzahl verschiedener Medien bewerben.

    Als Teil des Kauf- und Verkaufsprozesses erleichtert die Website den Austausch von Informationen zwischen den beiden an der Transaktion beteiligten Mitgliedern, wie z. B. die E-Mail-Adresse der anderen Website oder des anderen Mitglieds, die Versandadresse und die Zahlungsinformationen. Wenn Sie einen Kauf auf der Website tätigen, weisen Sie uns an, Ihre Daten auf diese Weise weiterzugeben. Wir erwarten von Ihnen, dass Sie die Privatsphäre des Mitglieds, dessen Informationen Sie erhalten haben, respektieren. Wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben, haben Sie das eingeschränkte Recht, diese Informationen nur für Mitteilungen im Zusammenhang mit der Website oder für über die Website abgewickelte Transaktionen zu verwenden. Die Website hat Ihnen nicht das Recht eingeräumt, die Informationen für unaufgeforderte kommerzielle Nachrichten oder nicht autorisierte Transaktionen zu verwenden. Ohne die ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Person dürfen Sie kein Mitglied der Site in Ihre E-Mail- oder physische Mailingliste aufnehmen oder die persönlichen Daten eines Mitglieds anderweitig verwenden oder speichern. Bitte denken Sie daran, dass Sie bei der Nutzung der Dienste alle einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen einhalten müssen. Dazu gehören auch die geltenden Datenschutzgesetze, die die Art und Weise regeln, wie Sie die Informationen einer anderen Site oder eines anderen Mitglieds nutzen können. Solche Gesetze können verlangen, dass Sie Ihre eigenen Datenschutzrichtlinien veröffentlichen und einhalten, die den Mitgliedern der Website, mit denen Sie interagieren, zugänglich sein müssen und mit diesen Richtlinien und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbar sein müssen.
    Wir geben Ihre Daten an das VAWOO-Team weiter, um alle erforderlichen Dienstleistungen zu erbringen. Wir werden Ihre Daten nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergeben. Wir werden Sie unverzüglich per E-Mail benachrichtigen und die geänderten Informationen in dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlichen, wenn sich diese Bestimmungen ändern.

    Die Website kann Ihre persönlichen Daten unter den folgenden begrenzten Umständen an Dritte weitergeben: als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden, einschließlich der Erfüllung legitimer nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen; um unsere gesetzlichen Rechte zu schützen, zu begründen oder auszuüben oder um uns gegen rechtliche Ansprüche zu verteidigen, einschließlich des Einzugs einer Forderung; um einer Vorladung, einem Gerichtsbeschluss, einem rechtlichen Verfahren oder einer anderen rechtlichen Anforderung nachzukommen; oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Offenlegung notwendig ist, um das Gesetz einzuhalten, um drohenden körperlichen Schaden oder finanziellen Verlust zu verhindern oder um illegale Aktivitäten, vermuteten Betrug, Bedrohungen unseres Eigentums oder Verstöße gegen die Geschäftsbedingungen der Site zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen.

    Wenn die Site eine rechtmäßige, überprüfte Anfrage nach den Aufzeichnungen oder Informationen eines Mitglieds in einem der im vorherigen Absatz beschriebenen begrenzten Fälle erhält, kann die Site personenbezogene Daten offenlegen, die unter anderem den Namen, die Adresse, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse und den Firmennamen eines Mitglieds umfassen können. Weitere Informationen darüber, wie die Site auf Anfragen nach Aufzeichnungen oder Informationen über Mitglieder der Site-Community reagiert, finden Sie in unserer Richtlinie zu Informationsanfragen.

    Die Site ist mit einer Reihe von Unternehmen verbunden und arbeitet zu verschiedenen Zwecken eng mit ihnen zusammen, unter anderem um uns bei der Erbringung und Verbesserung der Dienste zu unterstützen. Mit Ihrem Einverständnis können diese Unternehmen Werbeaktionen (einschließlich E-Mail-Werbeaktionen) anbieten.

  Die Website muss auch Drittunternehmen und Einzelpersonen (wie z. B. Zahlungsabwickler, Forschungsunternehmen sowie Analyse- und Sicherheitsanbieter) beauftragen, um uns beim Betrieb und der Bereitstellung der Dienste zu unterstützen. Diese Dritten haben nur begrenzten Zugang zu Ihren Daten, dürfen Ihre Daten nur zur Erfüllung dieser Aufgaben in unserem Namen verwenden und sind gegenüber der Website verpflichtet, Ihre Daten nicht für andere Zwecke offenzulegen oder zu verwenden.

    In einigen Fällen kann die Website beschließen, Vermögenswerte zu kaufen oder zu liefern. Solche Transaktionen können notwendig sein und in unserem legitimen Interesse liegen. Bei dieser Art von Transaktionen (wie z. B. Verkauf, Fusion, Liquidation, Konkursverwaltung oder Übertragung aller oder wesentlicher Teile der Vermögenswerte der Site) gehören die Mitgliederdaten in der Regel zu den übertragenen Geschäftswerten. Wenn die Site beabsichtigt, Informationen über Sie zu übertragen, wird die Site Sie per E-Mail oder durch einen auffälligen Hinweis auf der Site benachrichtigen, und Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zu verweigern, bevor die Informationen über Sie einer anderen Datenschutzrichtlinie unterworfen werden.

    Plug-Ins von Drittanbietern können ebenfalls Informationen über Ihre Nutzung der Website sammeln. Wenn Sie beispielsweise eine Seite auf einer Website aufrufen, die ein soziales Plug-in von einer Website oder einem Dienst eines Drittanbieters enthält, z. B. eine "Gefällt mir"- oder "Senden"-Schaltfläche, laden Sie damit auch Inhalte von dieser Website des Drittanbieters. Diese Website kann Cookies direkt von Ihrem Browser anfordern. Diese Interaktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter-Website. Darüber hinaus werden bestimmte Cookies und andere Tracking-Mechanismen auf der Website von Dritten für gezieltes Online-Marketing und andere Zwecke verwendet. Diese Technologien ermöglichen es einem Partner, Ihren Computer jedes Mal zu erkennen, wenn Sie die Dienste nutzen, erlauben aber keinen Zugriff auf persönliche Informationen von der Website. Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung von Websites oder Diensten Dritter deren eigene Bedingungen und Datenschutzrichtlinien für Ihre Nutzung dieser Websites oder Dienste gelten. Die Website ermöglicht Ihnen zwar den Zugang zu diesen Technologien Dritter, die Website hat jedoch keine Kontrolle über die tatsächliche Funktionalität dieser Technologien Dritter, und sie unterliegen den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten und der Datenschutzrichtlinie der Website.

    Wir verwenden nicht-technisch notwendige Cookies und ähnliche Technologien nur mit Ihrer Zustimmung. Wenn Sie es vorziehen, das Setzen von und den Zugriff auf Cookies durch Dritte auf Ihrem Computer zu verhindern, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies blockiert. Wir können nur für uns selbst sprechen; diese Richtlinie gilt nicht für die Praktiken von Dritten, die die Website nicht besitzt oder kontrolliert, oder von Personen, die die Website nicht beschäftigt oder verwaltet. Wenn Sie Ihre Daten an Dritte weitergeben, können für die Verwendung oder Offenlegung der Daten, die Sie diesen zur Verfügung stellen, andere Praktiken gelten. Die Website hat keine Kontrolle über die Datenschutzrichtlinien Dritter, einschließlich anderer Websites. Die Website ist nicht für die Datenschutz- oder Sicherheitspraktiken der Mitglieder der Website oder anderer Websites im Internet verantwortlich, auch nicht für solche, die mit den Diensten verlinkt sind oder von diesen ausgehen. Wir empfehlen Ihnen, Fragen zu stellen, bevor Sie Ihre persönlichen Daten an andere weitergeben.


9. BERECHTIGTE INTERESSEN

    Die Website stützt sich bei der Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten auf mehrere legitime Interessen. Zu diesen Interessen gehören:

        -Verbesserung und Anpassung der Dienste für unsere Gemeinschaft;
        -Verstehen, wie die Dienste genutzt werden;
        -Erkundung und Erschließung von Möglichkeiten zur Entwicklung und zum Ausbau unseres Geschäfts;
        -Gewinnung von Erkenntnissen über die Nutzungsmuster der Dienste;
        -Gewährleistung der Sicherheit der Dienste; und
        Verbesserung des Schutzes unserer Mitglieder vor Spam, Belästigung, IP-Verletzung, Kriminalität und Sicherheitsrisiken aller Art.

10. SICHERHEIT

    Wir verwenden verschiedene Technologien, um Ihre Daten zu verarbeiten und die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Website zu verbessern. Dazu gehören die Erkennung, Verhinderung und Reaktion auf Betrug, Missbrauch, Sicherheitsrisiken und technische Probleme, die der Website, unseren Benutzern oder der Öffentlichkeit schaden könnten.

    Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir halten uns an allgemein anerkannte Standards, um die uns übermittelten persönlichen Daten sowohl während der Übertragung als auch nach dem Empfang zu schützen. Ihre Kontoinformationen sind durch ein Passwort geschützt. Es ist wichtig, dass Sie sich gegen unbefugten Zugriff auf Ihr Konto und Ihre Daten schützen, indem Sie Ihr Passwort sorgfältig wählen und Ihr Passwort und Ihren Computer sicher aufbewahren, z. B. indem Sie sich nach der Nutzung der Dienste abmelden. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich über die Seite "Kontakt" an uns wenden.

   Die Website verschlüsselt bestimmte Informationen (z. B. Kreditkartennummern) mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL). Die Website hält sich an allgemein anerkannte Industriestandards, um die an uns übermittelten persönlichen Daten sowohl während der Übertragung als auch nach dem Empfang zu schützen. Leider ist keine Methode der Übertragung über das Internet und keine Methode der elektronischen Speicherung zu 100 % sicher. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir daher nicht für deren absolute Sicherheit garantieren.


11. VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

    Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten garantieren wir Ihnen, dass die Informationen:

        auf rechtmäßige, faire und transparente Weise verarbeitet werden;
        für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht in einer Weise weiterverarbeitet werden, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist;
        angemessen, sachdienlich und auf den Umfang beschränkt sind, der erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen;
        korrekt und, soweit erforderlich, auf dem neuesten Stand gehalten werden;
        für längere Zeit ausschließlich zu Archivierungszwecken im öffentlichen Interesse, zu Forschungs- oder statistischen Zwecken gespeichert werden;
        in einer Weise verarbeitet werden, die eine angemessene Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet, einschließlich des Schutzes vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Beschädigung, unter Verwendung geeigneter technischer oder organisatorischer Maßnahmen

12. DATENAUFBEWAHRUNGSPOLITIK

    In einigen Fällen bewahren wir Daten für begrenzte Zeiträume auf, wenn dies für legitime geschäftliche oder rechtliche Zwecke erforderlich ist. Manchmal verpflichten uns geschäftliche und gesetzliche Anforderungen dazu, bestimmte Informationen zu bestimmten Zwecken aufzubewahren, wie z. B.: Sicherheit, Verhinderung von Betrug und Missbrauch, Finanzbuchhaltung, Einhaltung gesetzlicher oder behördlicher Anforderungen, Gewährleistung der Kontinuität unserer Dienstleistungen über einen längeren Zeitraum. Die Website speichert Ihre Daten nur so lange, wie es für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, so lange Ihr Konto aktiv ist (d. h. für die Dauer Ihres Mitgliedskontos auf der Website) oder so lange, wie es für die Bereitstellung der Dienste für Sie erforderlich ist.

    Im Allgemeinen bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und uns und für die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Wenn Sie nicht mehr möchten, dass die Website Ihre Daten verwendet und Ihnen die Dienste zur Verfügung stellt, können Sie Ihr Konto schließen, indem Sie auf die Schaltfläche "Konto löschen" klicken. Wenn Sie die Daten in Ihrem persönlichen Konto löschen, beginnen wir sofort damit, sie von der Website zu entfernen. Wir bemühen uns, die Daten sofort aus dem Blickfeld zu entfernen, damit sie nicht mehr dazu verwendet werden können, Ihre Erfahrungen hier zu personalisieren. Die Website wird einige Daten über Sie privat aufbewahren, soweit dies erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. wenn wir Ihre Daten aufbewahren müssen, um geltende Steuer-/Ertragsgesetze einzuhalten), Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Darüber hinaus können auch Lieferanten verpflichtet sein, Ihre Daten aufzubewahren und zu verwenden, um ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wir speichern auch Protokolldateien für interne Analysezwecke. Diese Protokolldateien werden im Allgemeinen für einen kurzen Zeitraum aufbewahrt, außer in Fällen, in denen sie für die Sicherheit der Website verwendet werden, um die Funktionalität der Website zu verbessern, oder wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, sie für längere Zeiträume aufzubewahren.


13. RÜCKNAHME DER ZUSTIMMUNG

    Wir bitten Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten für bestimmte Zwecke. Sie haben die Wahl, welche Informationen wir sammeln und wie wir sie verwenden. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zu unserer Verarbeitung Ihrer Daten und Ihrer Nutzung der Dienste zu widerrufen. Sie können dies jederzeit tun, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

    Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke zurückziehen, haben Sie möglicherweise keinen Zugang zu allen (oder einigen) Diensten, und wir können Ihnen möglicherweise nicht alle (oder einige) Dienste zur Verfügung stellen.
    Sie behalten sich das Recht vor, Ihre Profilinformationen sowie Ihr gesamtes Konto jederzeit zu überprüfen, zu aktualisieren und/oder zu löschen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr persönliches Lieferanten-, Kunden- oder Partnerkonto zu löschen, garantieren wir Ihnen, dass alle Daten, die Ihre persönlichen und nicht persönlichen Informationen betreffen, von der Website entfernt werden.

    Bitte beachten Sie, dass wir in bestimmten Fällen Ihre Daten weiter verarbeiten können, nachdem Sie Ihre Zustimmung zurückgezogen und die Löschung Ihrer Daten verlangt haben, wenn wir eine rechtliche Grundlage dafür haben. So können wir beispielsweise bestimmte Informationen aufbewahren, wenn wir dies tun müssen, um einer unabhängigen rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, oder wenn dies notwendig ist, um unser berechtigtes Interesse an der Sicherheit der Dienste zu verfolgen.

14. BENACHRICHTIGUNG BEI DATENSCHUTZVERLETZUNGEN

    Im Falle einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten wird die Website die Aufsichtsbehörde unverzüglich und nach Möglichkeit spätestens 72 Stunden, nachdem sie davon Kenntnis erlangt hat, über die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten benachrichtigen, es sei denn, die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten wird wahrscheinlich nicht zu einem Risiko für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Person führen. Wenn die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten wahrscheinlich zu einem hohen Risiko für die Rechte und Freiheiten einer auf der Website registrierten natürlichen Person führt, werden wir die betroffene Person unverzüglich über die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten informieren.


15. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZPOLITIK

    Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit ändern oder aktualisieren. Wenn wir Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir die überarbeiteten Änderungen auf der Website veröffentlichen und das Datum "Letzte Aktualisierung" am Anfang des Dokuments aktualisieren. Wenn wir der Meinung sind, dass die Änderungen wesentlich sind, werden wir Sie per E-Mail oder Nachricht über die Änderungen informieren. Wenn Sie mit den Aktualisierungen nicht einverstanden sind, behalten Sie sich das Recht vor, die Nutzung der Website zu beenden und Ihr Konto zu löschen.


16. KONTAKT

    Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu persönlichen Daten haben, können Sie sich über die Seite Kontakt mit uns an das Support-Team der Website wenden.

Datum der letzten Überarbeitung: Juni 21, 2020

0
Urheberrecht © 2022 Bedingungen und Konditionen & Datenschutz.